Dienstleistung / Architektur

Architektur und Planung

Ein Projekt ist kein Zustand, sondern ein Prozeß

Erfolgreiche Projekte erfordern sorgfältige Planung und Steuerung. Diese Themen spielen schon bei Anforderungsanalyse und Entwurf der Systemarchitektur eine Rolle. Das gilt für klassische Prozessmodelle genau so wie bei agilen Entwicklungsprozessen, die ein regelmäßiges Überarbeiten der entstehenden Anwendung als festen Bestandteil des Entwicklungsprozesses betrachten.

Mit dem richtiges Mittel zum Ziel

Werkzeuge wie UML und Design Pattern stellen dabei keinen Selbstzweck dar. Sie sind nicht mehr und weniger als wichtige Werkzeuge und Kommunikationshilfen bei der Softwareentwicklung. Zuletzt muss sich eine Designentscheidung immer daran messen lassen, ob sie der Zielerreichung dient. Und diese Zielvorgaben können ganz unterschiedlicher Natur sein und das Design einer Anwendung wesentlich mit beeinflussen:

  • Technische Vorgaben, gerade im Umfeld von heterogenen IT-Landschaften: Soll die entstehende Software im Kontext von bereits vorhandenen IT-Systemen eingesetzt werden, dann kommt der Entwurfsphase eine ganz besondere Bedeutung zu. Damit Lösungen auch mit zukünftigen Anforderungen mitwachsen können, sind die Schnittstellen entsprechend weitsichtig zu entwerfen.
  • Zeitliche Beschränkungen und Limitierungen, Terminvorgaben, Deadlines
  • Begrenzte personelle Ressourcen
  • Rechtliche Aspekte: Gesetzesänderungen
  • Kostenaspekte: Kosten entstehen nicht nur bei der Entwicklung von Software, sondern auch im Betrieb. Eine an den Aspekten Zukunftssicherheit und am Budget orientierte Auswahl von geeigneten Bibliotheken und Technologien stellt langfristig einen wesentlichen Erfolgsfaktor für Ihr Projekt dar.

Vorgaben dieser Art machen es manchmal erforderlich, Kompromisse einzugehen und auch einmal pragmatische und unkonventionelle Wege einzuschlagen.

Was kann ich für Sie tun?

Vor diesem Hintergrund unterstütze ich Sie bei folgenden Tätigkeiten:

  • Technische Spezifikation, Umsetzung der Anforderungen der Fachabteilungen in eine entwicklergerechte Sprache.
  • Planung der zu entwickelnden Module
  • Definition der Schnittstellen zwischen den Systemkomponenten
  • Auswahl von geeigneten technischen Komponenten, zum Beispiel von Open Source Paketen

Quelle: http://www.boerncke.de/dienstleistung/architektur.html
Seiteninhalt generiert: 2013-10-14 12:15:25